Marc Steiner (Bundesverwaltungsgericht Schweiz)

Bild
Marc Steiner

Richter

Bundesverwaltungsgericht Schweiz

Marc Steiner ist seit 2007 Richter am schweizerischen Bundesverwaltungsgericht und befasst sich namentlich mit Fällen aus den Bereichen Vergabe- und Kartellrecht. Daneben publiziert er und spürt neuen Regulierungstrends nach. Im Rahmen der Anhörung des Binnenmarktausschusses des Europäischen Parlaments zum Thema «Modernisierung der öffentlichen Auftragsvergabe» vom 24. Mai 2011 ist Marc Steiner als Experte beigezogen worden. Am 22. Februar 2017 ist er anlässlich der WTO-Tagung zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung als Referent aufgetreten. Im Rahmen der schweizerischen Vergaberechtsreform hat Marc Steiner in vielen Vorträgen namentlich vor Wirtschaftsverbandspublikum den Paradigmenwechsel vom Preis- zum Qualitätswettbewerb beschrieben.