Marc Steiner (Bundesverwaltungsgericht Schweiz)

Bild
Marc Steiner

Richter

Bundesverwaltungsgericht Schweiz

Marc Steiner ist Richter am Bundesverwaltungsgericht. Er hat unter anderem am WTO-Symposium vom 22. Februar 2017 zur nachhaltigen Beschaffung referiert. Am 5. November 2021 hat er anlässlich des Climate Law and Governance Day in Glasgow (Klimakonferenz COP26) ein UNEP-Panel zur nach¬haltigen öffentlichen Beschaf¬fung moderiert. 2022 hat er das schweizerische Verteidigungsministerium im Rahmen der Erarbeitung der Beschaffungsstrategie für das Ministerium und der Beschaffungs-richtlinien für das schweizerische Pendant zu «Koblenz», das auch jede Menge Zivilbeschaffungen abwickelt, unterstützt. Sein Motto: Die öffentliche Beschaffung ist richtig verstanden eine Blaupause für zukunftsfähige Formen von Kapitalismus.

Suche

Warenkorb

– Ihr Warenkorb ist leer. –